Archive for November, 2014

November 20th, 2014 - 13:19 § in Allgemein

„Ich bin ein empörter Bürger“

Christian Dicke lebte auf Mallorca und in Barcelona, bevor er in die Jütenstraße in Goldhamme zog. In Bochum holt er gerade einen Abschluss nach – und traf eine Familie, die das Leben vor eine noch schwierigere Prüfung stellte.[...]

November 18th, 2014 - 14:37 § in Allgemein

Frank Goosen geht weiter

In der Elsaßstraße im Griesenbruch erlebte Frank Goosens Großmutter den schwersten Bombenangriff auf Bochum, am 4. November 1944. „Meine Omma war damals mit meiner Mutter schwanger“, erzählt Goosen. Dass sie überlebten, grenzt an ein Wunder.[...]

November 15th, 2014 - 0:25 § in Allgemein

„Was das für ein Staub war!“

Anna Peschel erinnert sich sehr genau an die Zeit, als der Westpark noch Stahlarbeitergelände war. Am Freitag wurde dort ein neuer Rad- und Fußgängerweg eingeweiht. „Das ist ein Erlebnis!“, sagt die 99-Jährige.[...]

November 12th, 2014 - 14:24 § in Allgemein

Frank Goosen war hier

Es gab Zeiten, da hätte Frank Goosen lieber verschwiegen, woher er kommt: Von der Alleestraße 36, gleich hinterm „Eierberg“. Hinterm Puff also. Heute redet und schreibt er über kaum etwas leidenschaftlicher als über seine Kindheit, seine Familie und das Leben im Westend. Omma kommt auch drin[...]

November 1st, 2014 - 0:47 § in Allgemein

Lesung am 4. November 2014 im Neuland

Am 4. November durften wir im Neuland das Stadtschreiberin-Blog mit einer Lesung vorstellen. Vielen Dank an über 30 Gäste, die gekommen sind! Dass Ruhrgebiets-Poet Frank Goosen dabei war, fanden wir natürlich ebenfalls großartig[...]